Technische Servicehotline

+43 7248 64060 903

Vorteile

Vorteile

  • Vortel Sigma Vet

Das Regius Sigma Vet ist Konica Minolta’s kleinstes und leichtestes Speicherfoliensystem. Es hat einen Platzbedarf von nur 0,31m2 und ein Gewicht von nur 28kg.


  • vorteil 110 vet

- Kapazität von 80 Kassetten pro Stunde
- Zykluszeit von 45 Sekunden pro Kassette


VORTEILE BEIDE SYSTEME:

  • Stationär oder mobil

Durch das geringe Gewicht und die kompakte Größe ist das Speicherfoliensystem komplett transportfähig und kann mit wenigen Handgriffen gesichert in Ihr Fahrzeug eingebaut werden. Eine eigene Transportbox wirkt als eine Art „Schutzhülle“, sichert das Gerät bei Bremsmanövern oder Unfällen und schützt das Gerät vor Staub und Schmutz.

Mit dem angeschlossenen Laptop können Sie direkt beim Kunden Diagnosen erstellen und mit dem Tierhalter besprechen.




  • EINFACHSTE BEDIENUNG

Die Bedienung des Speicherfoliensystems erfolgt wahlweise über einen Stand-PC oder über einen Laptop (ideal, wenn das System auch mobil eingesetzt werden soll). Die Benutzeroberfläche garantiert höchsten Bedienkomfort, Flexibilität und Effizienz. Sämtliche Menüpunkte sind schnell und einfach mittels Maussteuerung bzw. optional Touchscreen aufrufbar.


  • Höchste Bildqualität

Der kontakt- und berührungsfreie Auslesevorgang der Kassette schützt die Folien vor Staub und Artefakten. Somit werden eine lange Folienlebensdauer und höchste Bildqualität sichergestellt.

Das Speicherfoliensystem unterstützt eine Pixelgröße von 87,5 μm sowie 175 μm für alle Kassettengröße. Diese hervorragende Bildqualität ist unter anderem für die Aufnahmen von Kleintieren wichtig. 

  • SIE BIETEN ZEITGEMÄSSEN SERVICE

Immer mehr Tierhalter erwarten moderne Technologien auch in der Veterinärmedizin und setzen den Einsatz digitaler Methoden als zeitgemäß voraus. Digitale Röntgenbilder können Sie auf CD und DVD im JPEG- oder PDF-Format oder einfach auf Papier gedruckt direkt an den Tierhalter übergeben oder einfach per e-mail verschicken. Die Anbindung an einen Filmdrucker sowie an Ihre Praxissoftware ist optional möglich. 

  • Sie senken die Strahlenbelastung

Im Vergleich zu analogen liefern digitale Aufnahmen durch die Bildbearbeitungsfunktionen mehr Informationen. Deshalb sind weniger Aufnahmen nötig, steigern aber gleichzeitig die Diagnosesicherheit. Außerdem kommt es zu weniger Fehlaufnahmen infolge von Über- oder Unterbelichtung.

  • Kassetten in vielen Größen, für eine effiziente Untersuchung

In die Speicherfoliensysteme der Regius-Reihe wurde die neueste Generation der Speicherfolien-Technologie integriert, welche eine bis zu 25%ige Steigerung der Sensibilität gegenüber bisherigen Speicherfolien bietet.
Besonderer Wert wurde bei diesen neuentwickelten Kassetten auch auf eine deutliche Gewichtsreduzierung gelegt. Im Ergebnis sind sie leichter, als viele vergleichbare auf dem Markt. Sie sind verfügbar in den Formaten: 35x43cm, 35x35cm, 24x30cm, 18x24cm, 15x30cm, 8x10”, 10x12” und 11x14”.



Weiter zu Regius Sigma Vet