Technische Servicehotline

+43 7248 64060 903

Monitorträger

Monitorträger

schlank, beweglich und kompakt


Seit vielen Jahrzehnten ist MAVIG erste Wahl bei Monitor-Trägersystemen.

Die hochwertigen und stabilen Systeme sind optimal für den Alltagseinsatz in der Klinik oder der radiologischen Praxis ausgelegt. Sie bieten ein Maximum an Sicherheit und hohe Flexibilität. Monitore aller Hersteller können – sofern sie über einen rückseitigen, mittigen VESA-Adapter verfügen – problemlos montiert und ausgerichtet werden. 

Untenstehend einige Beispiele:


GD 67 - Der schlanke Monitorträger für höchste Traglast


Wenig Platz für viele Monitore – der GD67 paßt dank seiner schlanken Konstruktion mit einer Hubsäule in kleine Räume. Dennoch bietet das System eine Vielzahl von Ausbauvarianten für bis zu acht Monitore.

Kombiniert mit der MAVIG-Deckenschiene erhöht sich der Aktionsradius. Fixpunktmontiert lassen sich die Monitore um 330° drehen. Die integrierte Schwerpunktverstellung erleichtert den Ausbau mit unterschiedlichen Monitorgrößen und –gewichten. Die Monitore werden spaltfrei angeordnet.


GD 60 - Der bewegliche Deckenträger


Die patentierte kardanische Aufhängung, die leichtgängige Beweglichkeit und die integrierte Verkabelung sowie die einfache Montage verschiedener Monitorgrößen sind nur einige der vielen Glanzlichter, die den GD60 auszeichnen. Das System ist auf große Gewichte ausgerichtet – bis zu 80 kg bewältigt der Träger spielend.

Die Aufhängung erlaubt schnelle Bewegungen – wenn die Monitore im Notfall weichen müssen. Sie vermindert Reibungseffekte und verlängert die Lebenszeit des Trägersystems.



GD 65 - Der kraftvolle Monitorträger mit maximaler Beweglichkeit


Der GD65 kombiniert MAVIG-Deckenschienen mit der überzeugenden Technik eines Monitorträgers für bis zu vier Monitore. Leichte Beweglichkeit zeichnet das System aus: bei Zusammenstößen im Alltag zieht sich der GD65 dank kardanischer Aufhängung dezent zurück – ohne Beschädigung von Mensch oder Technik.

Das modulare System läßt sich durch zusätzliche Monitore, Infrarot-Empfänger oder andere Zusätze erweitern. Auch das patentierte Schienensystem ist einfach zu montieren und bietet ein Maximum an Sicherheit.



GD 75 - Die wirtschaftliche Lösung für vorhandene Deckenschienen


Das DUAL-System ist eine wirtschaftliche Ergänzung für MAVIG-Deckenschienen 335. Aufgrund schlanken Designs und geringen Gewichts paßt der GD75 perfekt in die kleineren MAVIG-Deckenschienen, die z.B. für Obertisch-Strahlenschutzeinrichtungen verwendet werden.

Viele Funktionen der großen Systeme  sind auch hier selbstverständlich: Konkave Aushängung für optimale Betrachtungswinkel, spaltfreie Montage der LCDs und stabile Griffe.



GD 4020 - Die clevere Lösung für einen Monitor


An jeder Aufnahme kann bis zu 18kg Nutzlast befestigt werden.

Eine attraktive Verkleidung schützt die Hardware und integriert das System auch optisch perfekt in seine Umgebung.

Der patentierte Deckenanker des stationären Systems garantiert lebenslange Sicherheit auch bei Kollisionen mit anderen Systemen.




Monitore – Farbe und monochrom


MAVIG liefert integrierte und patentierte Deckensystem-Lösungen mit TFT-Monitoren.


Weiter zu Unterkörperschutz.