Technische Servicehotline

+43 7248 64060 903

Regius HPS Mammo

Regius 210 HPS Mammo


Bei der Konica Minolta Regius 210 HPS MAMMO CR-Systemlösung handelt es sich um eine skalierte Vernetzung von zwei Regius 210 Readereinheiten mit einer CS-3 Prozess- und ID Konsole. Sie stellt somit die High Performance Solution für den Mammographie-CR-Bereich dar.


Technische Daten: 

Kassetten

35x43cm, 35x35cm, 24x30cm, 18x24cm, 15x30cm, 8x10”, 10x12”, 11x14”, 18x24cm Mammo, 24x30cm Mammo

Auflösung

3 Typen: 87,5 (HQ) 175 (Normal) und 43,75μm für Mammographie

Pixel

4020×4892 (35x43cm / 87,5μm)
5440×6776 (24×30cm / 43,75
μm / Mammography)

Graustufen

4096 (12bit)

Verarbeitungskapazität

ca. 120 Kassetten/h (18×24cm Mammo / 43,75μm)

Zykluszeit

ca. 66 Sekunden (18×24cm Mammo / 43,5μm)

Kassettenschächte je Reader

1 Eingabe (plus 1 Kassette in Bereitschaft) 
1 Ausgabe (Aufnahmekapazität jeweils 4 Kassetten)

Abmessungen

580×1.200×1230 mm (L,B,H)

Gewicht

je Reader ca. 170kg

Netzanschluss

100/115/120/200/220/230/240 V ~ ±10%, 50/60Hz, je Reader ca. 1,1kW

Betriebsbedingungen

Temperatur:15-30°C, Luftfeuchtigkeit 40-80% (keine Kondensation)

 


Weiter zu Regius Workstation CS 3