Technische Servicehotline

+43 7248 64060 903

CX LINK

CX·LINK

Plattformübergreifende IT-netzwerkanbindung



CX·LINK verbindet den OP mit der gesamten IT-Struktur der Klinik. Das ermöglicht abteilungsübergreifende Interaktion und Datenverarbeitung von Patientenakten. Klinische Daten werden zwischen dem OP, dem Netzwerk der Klinik und Archiven problemlos übertragen.


HIS-/PACS-Systeme sind über CX·LINK durch HL7-/DICOM-Schnittstellen miteinander verbunden. Auf diese Weise ermöglicht CX·LINK allen Chirurgen und Ärzten in der Klinik einen vereinfachten, zeitsynchronen Zugang zu Patientendateien, klinischen Reports, radiologischen oder anderen diagnostischen Bilddateien. Ebenso ist eine Steuerung der Operationslampen, Raumlampen, Kameras und Audiosysteme möglich.


Weiter zu CX 3RD PARTY