Technische Servicehotline

+43 7248 64060 903

Soloassist

Soloassist

robotische kameraführung

 

Das Assistenz-System für MIC-Interventionen (Minimal Invasive Chirurgie)

  •  Volle Funktionalität für die Viszeralchirurgie, die Urologie und die Gynäkologie.
  • Ein stabiles und wackelfreies Bild erhöht die OP-Qualität.
  • Der Assistent kann seine Aufmerksamkeit voll auf das OP-Geschehen richten und den Chirurgen aktiv unterstützen.


  • Stabiles OP-Sichtfeld

Das System ermöglicht dem Chirurgen ein stabiles und zitterfreies OP-Sichtfeld, auch in extremen Endoskoppositionen. Der große Bewegungsraum erlaubt es, den Situs vollständig einzusehen – ohne Einschränkungen. Ihre gewohnte Arbeitsweise muss nicht verändert werden.

  

  • Sicheres und steriles Arbeiten

Durch das stabile Bild kann der Chirurg entspannter arbeiten. Ein sicherer Blick auf das Wesentliche. Auch in extremen Kamerastellungen wird die Position beliebig lange gehalten und ist somit der manuellen Kameraführung weit überlegen. Joystick, Gelenk und Kamerahalter sind autoklavierbar. Das Gerät selbst wird mit einer sterilen Einmalabdeckung überzogen. 

 

  • Einfaches Andocken

Das Andocken an den OP-Tisch erfolgt über einen Schnellverschluss und ist denkbar einfach. Der Arm wird nach der OP an den Trolley gehängt. Der Trolley ist voll beweglich und dient als Lagerung für den SOLOASSIST.

 

  • Präzise robotische Kontrolle

Bei minimalinvasiven Interventionen arbeitet der Chirurg mit beiden Händen. Konsequenterweise erfolgt die Steuerung des SOLOASSIST mit einem Joystick am Instrument. Der ergonomische Joystick kann an alle handelsüblichen Griffstücke mittels Klemmhalter adaptiert werden. Das funktionale Design des Joysticks macht die Handhabung einfach und das Tastenfeld ermöglicht ein sicheres Operieren.

 

  • Dynamisches manuelles Verstellen

Durch Knopfdruck wird der Arm beweglich und kann dann in die gewünschte Position gezogen werden. Beim Loslassen wird der Arm sofort gesperrt und verbleibt in der eingestellten Lage. Der Entriegelungsknopf befindet sich am distalen Ende des Arms und kann vom Anwender bequem erreicht werden. 





Weiter zu Prospekte.