Technische Servicehotline

+43 7248 64060 903

Mehrwegmanschetten

ulrich medical® Mehrwegmanschetten

Für maximale Qualität in der Anwendung und höchste Patientenschonung


Die Qualität einer Manschette ist ausschlaggebend für die Sicherheit einer Blutsperre. ulrich medical® Mehrwegmanschetten bestehen aus einer komfortablen Hightech-Kunstfaser. Das macht die Manschetten einzigartig. Sie sind dampfsterilisierbar und somit bedenkenlos wiederverwendbar. Durch die Elastizität des Gewebes lassen sich die Manschetten passformgenau anlegen. Und da die Manschetten in ihre Einzelteile zerlegbar sind, ist eine lange Lebensdauer und hohe Wirtschaftlichkeit gewährleistet.   

  

  • Einfache Unterscheidung der Manschettengrößen dank Farbcodierung
  • Manschettengrößen von 2XS bis 3XL
  • Hohe Unempfindlichkeit gegen klinische Verschmutzung dank komfortablem Hightech-Kunstfasergewebe und schwarzem Innenstoff
  • Zusätzlicher Standard-Konnektor zur Verwendung mit Fremdgeräten
  • Schnelle und gründliche Sterilisation, insbesondere durch die einfache Zerlegung der Manschette in Einzelkomponenten
  • Mit neuem Aufbereitungsverfahren dampfsterilisierbar bis 134 °C
  • Einfache Anwendung mit Klettverschluss
  • Latexfrei

 

ulrich medical® Mehrwegmanschetten sind auf biologische Hautverträglichkeit und Sicherheit gemäß der aktuellen Norm DIN EN ISO 10993 getestet. Sie bieten bei der Anwendung ein Höchstmaß an Schutz vor möglichen biologischen Risiken. 


Sterilisation und Aufbereitung

Die Blutsperremanschetten sowie die Verbindungsschläuche sind zur Sterilisation geeignet.

Nähere Informationen zur neuen Aufbereitungsvalidierung gemäß DIN EN ISO 17664 entnehmen Sie dem Kapitel 7 Aufbereitung (7.2 Maschinelle Reinigung; 7.4 Sterilisation) der Blutsperremanschetten-Gebrauchsanweisung.

Sie können die Gebrauchsanweisung bei Ihrem zuständigen  Ansprechpartner anfordern.


Weiter zu Einwegmanschetten